Auch im Jahr 2022 müssen Kostensteigerungen berücksichtigt
werden – hierbei steigen insbesondere die Energiekosten erheblich.

Für das Jahr 2022 sind folgende Erhöhungen
bereits bekannt:

•    Kosten für Fernwärme: 120 €
•    Kosten für Gemeinschaftsstrom: 2 €
•    Kosten für Wasser: 3 €
•    Abfallgebühren und Straßenreinigungskosten: 8 €
•    Versicherungsbeiträge: 15 €
•    Gartenpflege: 5 €
•    Treppenhausreinigung: 3 €

Für eine 50-m2-Wohnung können wir mit Mehrkosten von ca. 15 € pro Monat rechnen – wobei hier der individuelle Verbrauch nicht ermittelt werden kann.

Heiz- und Betriebskostenabrechnung sowie Vorauszahlungen

Liebe Mieter und Mitglieder, mit der jährlichen Heiz- und Betriebskostenabrechnung passen wir die Vorauszahlungen an die jeweiligen Abrechnungsergebnisse an. Auch uns ist immer wieder daran gelegen, hohen Nachzahlungen und den stetig steigenden Kosten
entgegenzuwirken.

Gerne können Sie Ihre Vorauszahlung auch jetzt schon erhöhen, rufen Sie uns hierfür an!

Unsere besten Seiten
01/2022 Jetzt Umschau lesen!