Auch wenn wir alles dafür tun, um unseren Mietern bezahlbaren Wohnraum zu ermöglichen: Auf viele Kostenpunkte haben wir nur bedingt Einfluss. Steigende Preise sind in allen Bereichen leider zur aktuellen Normalität geworden, sodass auch wir die Nebenkosten im Jahr 2023 anheben müssen.

So steigen die Kosten zum Jahresbeginn 2023:

  • Treppenhausreinigung: + 8,25 % 
  • Versicherungen: + 14 %
  • Grundstückslasten Stadt Flensburg: + 1,24 €  im Monat pro Wohnung
  • Strom Stadtwerke Flensburg: + 45 %
  • Winterdienst ab 15.11.2022: + 10 %

Auch für die Bereiche Fernwärme (über die Stadtwerke Flensburg) und Gartenpflege rechnen wir mit einer Preissteigerung, die jedoch bis zum Redaktionsschluss noch nicht final bekannt gegeben worden ist. 

Anpassungen der Vorauszahlungen

Um Sie als Mieter vor hohen Nachzahlungen zu schützen, haben wir bereits im April 2022 die Vorauszahlungen angepasst. Ein weiteres angepasstes Angebot werden wir Ihnen auch Anfang 2023 unterbreiten – hierzu erhalten Sie natürlich noch ein separates Schreiben. Auch individuelle Anpassungen sind jederzeit möglich, rufen Sie uns bei Interesse gerne an. 

UVI im FAB-Serviceportal

Über das FAB-Serviceportal behalten Sie Ihre unterjährige Verbrauchsinformation (UVI) immer im Blick. Auch einen Monatsvergleich können Sie hier einsehen. 

Für etwas Entlastung sorgen die Maßnahmen der Bundesregierung. Im Rahmen der Dezember-Soforthilfe werden die Abschlagszahlungen für Gas – oder in unserem Falle Fernwärme – vom Bund erlassen. Dies berücksichtigen wir in der nächsten Abrechnung.

Unsere besten Seiten
12/2022 Jetzt Umschau lesen!