Pünktlich wie immer: Voraussichtlich im Frühsommer werden die Wasserzähler in unseren Wohnungen getauscht, um die Einhaltung der gesetzlichen Eichfrist sicherzustellen. Unterstützt werden wir bei dieser Arbeit durch die Techniker von der Bremer Firma HKS.

Warum ist der Austausch notwendig?

Alle Wasseruhren unterliegen der sogenannten Eichfrist. Für die Kaltwasseruhren beträgt diese Frist sechs, bei Warmwasserzählern fünf Jahre. Das bedeutet, dass mit Ablauf dieser Fristen die Wasserzähler erneut geeicht oder durch neue, bereits geeichte Geräte ersetzt werden müssen. Damit unsere Techniker nur einmal in die Wohnungen müssen, werden bei uns die Kalt- und Warmwasserzähler gleichzeitig ausgetauscht.

Wann ist der Regeltausch geplant?

Die Firma HKS wird aller Voraussicht nach Mitte Juni 2016 mit den Arbeiten in unseren Häusern beginnen. Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig über die konkreten Termine mit einem Aushang in den entsprechenden Treppenhäusern.

Übrigens: Dieser Regelaustausch betrifft nur die Wohnungen, in denen bereits Wasseruhren vorhanden sind.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Rufen Sie mich gerne an!

Annika Strahlendorf
0461 90902-29
annika.strahlendorf(at)fab.sh

Zu unseren Mietangeboten
Wohnung suchen!
Unsere besten Seiten
02/2019 Jetzt Umschau lesen!