Sie ist ein Rückblick auf Vergangenes und liefert neue Perspektiven für die Zukunft: Auf unserer jährlichen Vertreterversammlung bestimmen wir 
gemeinsam die Ausrichtung und Geschicke unserer Genossenschaft.

Diesmal fand unsere Vertreterversammlung am 23. Juni 2016 im Restaurant „Treffpunkt Mürwik“ statt. Wie schon in der Vergangenheit ist auch das Geschäftsjahr 2015 sehr erfolgreich verlaufen. Die guten Ergebnisse aus 2013 und 2014 konnten zu unserer großen Freude nochmals gesteigert werden. So erzielten wir mit einem Jahresergebnis in Höhe von 988.918,10 Euro das bisher beste Ergebnis in der 138-jährigen Geschichte unserer Genossenschaft. Die Vertreterinnen und Vertreter waren aufgerufen über dieses Ergebnis und eine umfangreiche Tagesordnung zu beschließen.

In seinem mündlichen Bericht stellte Direktor Michael Kohnagel den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern die Besonderheiten des vergangenen Geschäftsjahres dar. Insbesondere die Investitionen in Neubauten, die Maßnahmen zur Modernisierung und Sanierung des Wohnungsbestandes sowie die wirtschaftliche Entwicklung des FAB standen im Mittelpunkt seiner Ausführungen.

Unter der wie gewohnt professionellen Sitzungsleitung unserer Aufsichtsratsvorsitzenden Antje Mannhardt konnten die notwendigen Beschlüsse einstimmig gefasst werden. Es wurden unter anderem die Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2015 und die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 4 Prozent beschlossen. Auch die Entlastung von Aufsichtsrat und Vorstand sowie die turnusgemäße Wiederwahl von Frau Mannhardt in den Aufsichtsrat erfolgte einstimmig.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung waren alle Teilnehmer eingeladen an unserem traditionellen Spargelessen teilzunehmen. Hier konnte bei gutem Essen nochmals über die Beschlüsse gesprochen werden und alle genossen das gesellige Beisammensein.  

Wir danken allen Vertreterinnen und Vertretern für ihren Einsatz und ihr Engagement!

Zu unseren Mietangeboten
Wohnung suchen!
Unsere besten Seiten
02/2019 Jetzt Umschau lesen!