Helmreich Eberlein war 31 Jahre lang in seiner allgemeinmedizinischen Praxis auf der Rude in Flensburg für seine Patienten da. Zuletzt kamen etwa 700 Personen pro Quartal in seine Praxis. Aus Altersgründen zog sich der Arzt am 30. Juni zurück.

Die Suche nach einem Nachfolger erwies sich als schwierig. Da Eberlein der einzige Hausarzt in dem Wohnviertel in der südlichen Innenstadt Flensburgs war, tat sich nach seinem Ausscheiden eine große Lücke auf. Die Kommunalpolitik thematisierte die Versorgungslage im Sozial- und Gesundheitsausschuss ebenfalls.

Doch nun ist das Problem gelöst und sind Nachfolger gefunden: Das Arztehepaar Denise und Ralf Ting aus Tarp übernimmt die Praxis in der Straße Zur Bleiche 14 und wird vor Ort von Prof. Ulrich Wiegers unterstützt. Da der Standort bleibt, müssen sich die Patienten nicht umorientieren und können im vertrauten Stadtteil zum Allgemeinmediziner gehen.

Die Wiedereröffnung der Praxis fand nach 
Renovierungsarbeiten Anfang Oktober statt.

Zu unseren Mietangeboten
Wohnung suchen!
Unsere besten Seiten
02/2019 Jetzt Umschau lesen!