Gesellschaft braucht Genossenschaft

Am 4. Juli wird weltweit der Internationale Tag der Genossenschaften gefeiert. Dann zeigen unter anderem Wohnungsbaugenossenschaften in ganz Deutschland in einer gemeinsamen PR-Aktion Flagge für den genossenschaftlichen Gedanken. Unter dem Motto „Gesellschaft braucht Genossenschaft“ weisen auch Mitglieder der Marketinggemeinschaft der Wohnungsbaugenossenschaften Schleswig-Holstein auf Flaggen, Plakaten und in weiteren Medien auf die Ziele, Ideale und den gesellschaftlichen Nutzen der Genossenschaftsbewegung hin. Der Internationale Genossenschaftstag (International Cooperative Day) wird seit 1923 traditionell am ersten Samstag im Juli gefeiert.

Im echten Norden haben sich mittlerweile 18 Wohnungsbaugenossenschaften zusammengeschlossen, um die Vorteile des genossenschaftlichen Wohnens bekannter zu machen und sich gegenüber anderen Wohnungsanbietern und Investoren deutlich abzugrenzen. Sie kümmern sich um die Zukunft des Wohnens und schielen dabei nicht auf den größtmöglichen Profit, sondern behalten auch die Bedürfnisse einer sich wandelnden Gesellschaft im Blick. Wie genau sie das tun, darüber informiert unter anderem ein dreieinhalbminütiger Imagefilm auf www.mehr-als-mieten.de

Zu unseren Mietangeboten
Wohnung suchen!
Unsere besten Seiten
01/2020 Jetzt Umschau lesen!